kukidenta

Tokyo Tower – Noviembre 2014

22:01 am
Tags: , ,

Vor geraumer Zeit schrieb mich Tokyo Tower an und machte mich auf sein Set von der Stuttgarter Rail Road Session aufmerksam. Ich hörte das Ding und antwortete. “Klar das bring ich, zum Konzert von Anna Gemina komme ich auch.” Fazit: Ich habe mir das Set mehrmals gegeben, war aber leider nicht beim Konzert.

Heute dann dieser liebreizende Basslatsch von ihm. Düster-vorwärts mit gelegentlich technoidem Schneid. Er wird immer besser. Und damit ein dickes Winke Winke nach Stuttgart und aufs nächste Konzert in Leipzig.

Keine Kommentare · kommentieren

kukidenta

Rolando – The Aztec Mystic Mix [1999]

20:50 am
Tags: , ,

Großartiger Mix von einem meiner Lieblinge aus Detroit, der im alten Jahrtausend bereits für viel Begeisterung sorgte.

Tracklist:

[00] UR – Intro
[01] Aztec Mystic – Jaguar
[09] Martian 044 – Dreamdancing
[14] Aztec Mystic – Aztec Mystic
[17] Octave One – Daystar Rising
[21] DJ Rolando – Aztlan
[24] The Martian – Firekeeper
[31] Aztec Mystic – Ascesion
[34] Dark Nrg – Witchdokta
[36] The Martian – The Stardancer
[39] Drexciya – Dr Blowfins Experiment
[41] The Martian – Ultraviolet Images
[45] UR – Soulpower
[49] Drexciya – Bata Bumps
[54] Afrogermanic – Z Track
[55] UR – Soul Circuits
[60] UR – Metamorphasis
[63] Mad Mike – Illuminator
[69] The Suburban Knight – Midnite Sunshine

Keine Kommentare · kommentieren

millejano

Entschleunigung #71: Amiina – The Lighthouse Project

22:34 am
Tags: , , ,

Iceland. Menschen, Natur, Musik.

Ein Lächeln liegt auf allen Gesichtern. Die Insel der Elfen und Trolle, in dem die Sprache etwas Tolles hat. Herzlichkeit gegen die Rauheit von Wind und Wetter.

Die Bewohner sind sehr der Wärme der Musik zugetan, kein Tag vergeht ohne zu singen, zu musizieren.

Ich erfreue mich daran die Freundlichkeit ganz besonderer Menschen erfahren zu haben.

Die Musik von Amiina bringt mich zurück in diese Stimmung voller Lebensfreude.

Bringt mich zurück in diese kurze Zeit in Island voller Erlebnisse.

Im Kontrast dazu sehe ich das Leben hier in der Hauptstadt, wo ein Lächeln beim Gegenüber für Unruhe sorgt anstatt es mit Freude zu erfüllen.

Und so versteh ich, fast ein jeder kommt zurück nach Iceland, wegen den Menschen, der Natur, der Musik.

“About 4 years ago, in 2009, when amiina was a band of four, the band set out on a journey across Iceland performing in lighthouses and other unusual locations. They set off in a big van packed with instruments, accompanied by a photographer, one spouse, one newborn baby and another about to be born, and drove over rugged roads, seemingly to the end of the world, to perform music – songs that were a mix of old and new, little nocturnes in simple arrangements.
Late last year amiina decided to re-visit the Lighthouse Project, to record these 5 songs in their original arrangements, and give the music the prospect to travel out and across forever.”

THE LIGHTHOUSE PROJECT – PERTH from amiina on Vimeo.

Keine Kommentare · kommentieren

kukidenta

the wizard

21:49 am
Tags:

Jeff Mills on the TR-909. Grandioso!

via Surgeon

Keine Kommentare · kommentieren