Nono – Undress – 01.01.2016

Ich schau auf den Stempel, wieder und wieder – in ihm gespiegelt die Erinnerung an das Loslassen beim Tanze in der letzten Nacht.

Ein innerer Drang möchte wieder an diese schönen neuen „Ort zum lauschen und plauschen, musizieren, diskutieren, zum tanzen und verfransen.“

Das Feuer lodert.

Erneut der Blick. Ist er noch da? Halb Wiedereintritt in die „Autobahnkirche für Trinker & Träumer, in den sicheren Hafen für Nachtschwärmer & Tagediebe…“

An Vernunft wird man sich kaum Erinnern wird ein Freund zitiert.

Doch siegt sie, erfasst vom Lächeln in ihrem Gesicht sowie der Müdigkeit der Glieder.

Doch am Morgen, der Himmel ist noch sehr ergraut, leuchtet das Herz beim Lauschen dieser Lieder.

In Gedanken mit dabei, träumt sie die Fantasie.

Bewegt erneut sich das Gefieder – freut sich auf mehr der Poesie.

Danke Prolog.

Tracklist:

Edward Norton – Insomnia
Kobosil – Athtar
Distraksjon – DE_file
Glaucoma – Touch The Clouds (feat. Keyla)
Redshape – Until We Burn
JPLS – DFNSleep
The Sorry Entertainers – End Of All Times
Boy Pussy – Suck Me Off (Distraksjon Remix)
Mark Starr – Mortem
The Knife – Pass This On
Dark Sky – Em Cy
Pale Blue – One Last Thing
Low Concept – The Prick
Distraksjon – Occlusion
Easter – The Softest Hard
Zebra Centauri – Ochsenfrosch
Tapan – Volumes
Neoprene – Autoerotic
Dark Geometrique – Spiral Movement
Dr Double Face – Until The End Of Time
Stefano – Moonracker (Son Of Disorders Ocean Mix)

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *