Night Tracks #62: Trentemoller – Miss You

So viel Eindrücke, soviel zu verarbeiten. Nachwirken lassen. Das Feuer für die eine Sache, lässt die Euphorie für sein Gegenüber auf Einen als nach Außen zu wenig wirken. Doch dies sind nur törichte Gedanken.

Alles ist gut – der Kopf will wieder Herrscher sein – doch Trentemøller’s ‚Miss You‘ läßt es nicht zu und erinnert an die schöne unbeschwerte Zeit.

In Vorfreude…

„One of the best songs ever made.“

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.