Fusion Festival 2012 Mitschnitt: Joney @ Querfeld

Bissl mehr Text shortee ;)

Update by millejano:
Da warste schneller als icke.

Zu Beginn ist Joney’s Beitrag vom Querfeld noch etwas (Tech) House lastig. Nach einer Stunde hüpft aber auch der kleine Bassfreund. Beim Hören habe ich mir noch 1h 40min bzw. 2h 30min notiert.

„Yeah Motherfuckers, that was a huge blast. The 16th Fusion Festival is over. 4 days of a massive program are over. Far away from daily life Fusion created a wondrous parallel society – its been a great honor to be a part of it and to provide this holiday paradise with some carefully chosen soundwaves.“

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to StumbleUpon

2 thoughts on “Fusion Festival 2012 Mitschnitt: Joney @ Querfeld

  1. Joney

    :D Tatsache! Zwischen 5 und 6 ist es halt noch leise aus der Fusion – um Punkt 5 musste aber ja was passieren ;) Ab 6 gingen dann auch die hinteren 4 Lautsprecher wieder an und das merkt man in dem Mix. Merkwürdige, aber irgendwie nachvollziehbare Lösung – mit der „Nachtruhe“. Beste Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.