phoke64: Fern – A Summer Night’s Dream

Ich geb zu ich komm einfach nicht zum schreiben, ich danke somit vor allem Kukidenta, aber auch dem einen oder anderen Neuzugang hier im Blog, auch wenn sich bis dato nicht alle trauen etwas zu schreiben.

Mein Ohr hört dennoch ohne Ende Musik und nun schon zum 4. Mal das neue Release von Phonocake – Nummero 64.

Phonocake 64

Wem Phonocake noch kein Begriff ist der sollte die Website mal genauer anschauen und etwas Zeit zum Entdecken nehmen. Das Dresdner Netlabel ist schon seid Juni 2003 bemüht lokale Projekte weitreichend zu präsentieren.

Fern – A Summer Night’s Dream‚ enthält schöne Stücke, bei den man entspannt lauschen kann und das mit dem Träumen ist gar nicht so weit her geholt ist. Schön wenn man den einen oder anderen Künstler noch persönlich kennt – schade, dass man von deren Treiben aufgrund der Entfernung nichts mehr mitbekommt.

Gepaart mit dem in meinen Augen gelungenem Cover, spiele ich erneut die für mich schönsten Tracks, angefangen mit Cutheads ‚Low Water‘, kurzer Sprung zu meinem 1. Hit der Platte von Götterkreis himself mit seinem ‚Summer‘ – wo kommt nur das Sample der vielen kleinen Stimmen her (played 10 times and more) – und dem ebenfalls traumhaften ‚Professional Bird Chasers‘ von Modul beginnt das Wegtreiben.

‚Traumarbeit‘ holt einen ein wenig Raus aus der Traumwelt bevor einem Insect O mit ‚Wenn Ich Richtig Singen Will‘ und dem Frauenvocal wieder einfängt – auch hier frag ich mich ob ich das Sample nicht irgendwann schon mal gehört hab oder wie es entstanden ist.

Danke Jungs an einen Sampler, der mich des öfteren schon begleitet hat und mit Phil Gerus – ‚Missing Part‘ meinen Tag schön ausfadet.

Website: phoke64: Fern – A Summer Night’s Dream
Direktdownload: phoke64: Fern – A Summer Night’s Dream

Tracklisting:
1 Modul – Green Light, Silver Maple (7:09)
2 Siggy Blooms – Prestige (4:02)
3 Cuthead – Low Water (4:25)
4 Sören Matschiste – Sweatlana (4:22)
5 Götterkreis – Summer (4:08)
6 Modul – Professional Bird Chasers (3:22)
7 Madstyle – fern im Zelt (5:14)
8 Evgeny Light – Water Magic (6:26)
9 Götterkreis – Traumarbeit (7:28)
10 Siggy Blooms – Lor Torik (3:45)
11 Insect O. – Wenn Ich Richtig Singen Will (5:57)
12 Phil Gerus – Missing Part (4:13)

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to StumbleUpon

One thought on “phoke64: Fern – A Summer Night’s Dream

  1. hnns

    schön hier bei euch davon zu lesen..
    das sample von ’summer‘ ist ein kinderchor der die tansanische nationalhymne trällert und das vocal in insects ‚wenn ich richitg singen will‘ stammt von ner freundin vom ihm. also vielleicht eher unwahrscheinlich dass de das schonmal gehört hast

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.