Deadbeat & Paul St Hilaire – The Infinity Dub Session [Stream]

Deadbeat (Scott Monteith) und Paul St Hilaire (Tikiman) veröffentlichen am dritten März auf BLKRTZ ihr Album The Infinity Dub Sessions. Aus den acht Tracks trieft bester Dubtechno – gebremst sowie von der Leine gelassen. Sonnig gebratene Cords über die Hilaires Stimme lächelnd segelt. Wiesentanzeinlagen wie Dopa. Genau meine Hose.

Den Stream gibts auf Fader oder hier ;).


Tracklist

01. Hold On Strong
02. Dopa
03. What The Heck Them Expect
04. Working Everyday
05. Rock Of Creation
06. Little Darling
07. Under Cover
08. Peace And Love

Updates:
– 2014-02-25 iframe added | millejano

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to StumbleUpon

One thought on “Deadbeat & Paul St Hilaire – The Infinity Dub Session [Stream]

  1. Pingback: Album-Stream: Deadbeat & Paul St Hilaire – The Infinity Dub Session | Das Kraftfuttermischwerk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *