µ-ziq live at Pure 1994

Mike Paradinas aka µ-ziq hatte in den 1990er Jahren einen unglaublichen Output.
Die Alben Tango N‘ Vectif (Rephlex / ’93), Lunatic Harness (Astralwerks / ’97) sowie Royal Astronomy (Hut Recordings / ’99) stehen noch heute bei mir hoch im Kurs und deshalb wird es Zeit für eine weitere musikalische Zeitreise in Form dieses Fucking Braindance Deluxe Livesets von 1994.

„One of the first live sets I performed, off Atari computer sequencer with outboard synths and drum machine. This was around the first couple of months of 1994, just a few months after Tango N’Vectif came out, as I recall. At ‚Pure‘, The Venue, Carlton Rd, Edinburgh.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.