WHITE Radiosession No.09 – DJ Dustin

In Gedenken an wohl einen der schönsten Tanzabende der letzten Monate..  ‚Finest Giegling‘ am Freitag, den 24.01.14 in der Panoramabar.

Es war mein erster Abend in Berlins wohl bekanntesten Klotz, wo die untere Etage geschlossen war und ich muss zugeben, ich hatte ein mulmiges Gefühl in der Bauchgegend. Ich dachte, dass mir diese sehr fehlen wird. Doch es kam anders….

Seit einiger Zeit bin ich schon ein kleiner… naja vielleicht auch großer Giegling Fan und ich war mehr als erfreut, als ich diese Veranstaltung entdeckte. Leider Gottes fiel ‚Traumprinz‘ kurzfristig aus, was mich etwas traurig stimmte.

Der letzte des Abends bzw. der Nacht war Dustin. Auch er war mir schon länger ein Begriff und ich freute mich sehr auf ihn. Zurecht!!! Ich kann eigentlich gar nicht mehr dazu sagen, als: „Meine Fresse!“ Plötzlich war ich der glücklichste Mensch auf Erden. Die Menschenmassen haben mich nicht mehr gestört, ein Gefühl von absolut unbeschwerter Freiheit überkam mich und ich konnte nichts anderes tun, als Dustin stundenlang mit einem mehr als großen Grinsen im Gesicht tanzend zu begleiten. Die Musik war grandios.. sein Musikgeschmack ist grandios.. seine Freude und auch die Leidenschaft war grandios. Ich hatte das Gefühl, er war selbst wahnsinnig geflasht von seinem Gig und wollte gar nicht aufhören! Sehr sympathisch! Beim nächsten Mal werde ich wohl wieder dabei sein. Danke Dustin!

Und nun für euch eine kleine, jedoch wunderschöne Kostprobe von ihm:

Weiterhin noch ein schönes ‚Filmchen‚ von ihm, welches man sich auch das ein oder andere Mal zu Gemüte führen kann! :D

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to StumbleUpon

One thought on “WHITE Radiosession No.09 – DJ Dustin

  1. millejano

    Maryli, schick das du die Tanzschuhe für diesen Abend an hattest. Dustin steht schön länger Garant für bleibende Tanzabende.

    Auf Fusion und Co. DJ Dustin ist immer ein Besuch wert. Die Giegling Crew ist seid dem sehr schönen Ø festival einfach im Kopf hängen geblieben.

    Bis bald auf der Tanzfläche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *