ℒaut & ℒuise im Kater Holzig am 24./25.11.13

Ich brauchte erst einmal ein paar Tage um die musikalischen Eindrücke der letzten/vorletzten Woche zu verarbeiten. Es war einfach zu gut.

Es ging für mich nämlich vorletzten Sonntagnachmittag zur Laut & Luise Veranstaltung ins Kater Holzig. Ich freute mich riesig auf diesen Event und im Nachhinein konnte ich auch nichts anderes sagen, außer das es sich wirklich gelohnt hatte. Unglaublich viele sympathische Menschen trafen dort aufeinander und eine Reihe wirklich fantastischer Musiker waren dort vertreten. Einfach wunderschön!

Angefangen hat der Tag/Abend mit Constantijn Lange. Für mich persönlich einer der Musiker 2013. Er reißt mich mit seinen Live Sets aus der realen Welt vollkommen heraus. Sobald er beginnt zu spielen, sind für mich alle Sorgen und Pflichten verflogen. Ich hatte das Glück ihn gleich zwei Wochenenden hintereinander zu erleben. Zum einen in Leipzig im Westwerk und zum anderen eben im Kater Holzig. Einfach nur großartig. Hier ein wunderschönes Live Set von ihm, welches ich persönlich mehr als mag. :)

Zwei Wochen zuvor überraschte mich die Laut & Luise Familie allerdings schon mal mit einem etwas anderen Montagssorbet. Ich muss ehrlich sagen, beim ersten Mal hören überzeugte es mich nicht, jedoch dafür beim zweiten Mal um so mehr. Das Sorbet kam von Hendrik Vogel aus Karlsruhe. Ein musikalisch sehr vielseitiger Mensch, was er auch in seinem Sorbet zum Ausdruck bringt. Diese Vielseitigkeit war jadoch für mich zunächst sehr ungewohnt… später dann, ungewohnt gut. Es gefiel mir.

In der Woche der Veranstaltung erblickte ich Hendrik Vogel dann plötzlich auch auf dem Line Up. Ich freute mich darauf, dass auch er ein Teil der Veranstaltung sein sollte und ich mir das Ganze mal in Clubatmosphäre und von der Tanzfläche aus anhören/anschauen konnte. Ich muss sagen, es funktionierte auch dort mehr als gut. Er hat wirklich ein sehr schönes Set hingezaubert. Danke Hendrik.. auch dafür, dass du es online gestellt hast und man diese 2h im Nachhinein noch einmal durchleben kann.

Damit soll es aber auch noch nicht gut sein. Eine weitere Überraschung folgte gleich im Anschluss und zwar… das unglaubliche Set von Dübl & Nase. Dazu kann ich fast nur sagen: „Meine Fresse, war das gut!“ Ich war regelrecht sprachlos und fragte mich ständig, wo zum Geier die beiden diese teilweise unglaublichen Tracks her haben! Ich hoffe sehr, dass sie einen Mittschnitt haben und diesen der Welt früher oder später zum genießen zur Verfügung stellen werden!!

Weiter ging es mit Deer & Dwig – Der Hirsch im Garten. Diese beiden Jungs haben mich schon vor sehr langer Zeit verzaubert. Ich liebe die eigenprodzuzierten Sachen.. von beiden!! Und damit die Maryli auch nochmals an diesem Abend überrascht wird, spielten Sie zum Abschluss ihres Gigs den absolut fantastischen Track ‚Fettwanzenblues‚ von Dwig! Einer der glücklichsten Momente für mich an diesem Abend! Musik macht eben glücklich!

Nun aber zu meinem Highlight des Abends. Das unglaubliche Live Set von Nutia. Von Anfang an habe ich mich, muss ich gestehen, am meisten auf diesen Gig gefreut und im Nachhinein kann ich gar keine geeigneten Worte dafür finden. Es war einfach großartig.. genial.. unbeschreiblich. Ich hatte vorher noch keine Gelegenheit ein Live Set von Nutia zu erleben, doch hoffe ich, dass ich in Zukunft noch viele erleben darf. Es hat mich einfach umgehauen… ich bin nach wie vor sprachlos! Vielen vielen Dank, Nutia!!! Für euch mein Favorit von ihm, der Track ‚Papo’…aaargh …einfach nur gut! :D

Ein ganz großes Dankeschön geht natürlich auch an die weiteren Künstler des Abends, auf welche ich hier nicht näher eingegangen bin. Es war, so lange ich vor Ort war, einfach nur ein wunderschöner Abend und diese Danksagung ist an jeden einzelnen Künstler des Abends gerichtet.

Nathan Øye & Coeur (brüxsel jardin) -> Hier möchte ich gerne noch den bereits verfassten Artikel von Millejano erwähnen, welcher meiner Meinung nach die besten Worte über das unglaublich schöne Stück Musik von Nathan Øye gefunden hat!

Kleintierschaukel & Crischou (noucou, koffermusik) -> Danke für den Mitschnitt! :) :)

Jonathan Lükermann (laut&luise)

Johannes Ton (laut&luise)

DANKE, Laut & Luise für diese schöne Veranstaltung… bis zum nächsten Mal!

 
Nachtrag vom 13.12.13:
Der gewünschte Mitschnitt von Dübl & Nase ist nun Online. Yeah!

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to StumbleUpon

One thought on “ℒaut & ℒuise im Kater Holzig am 24./25.11.13

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *