Stop-Moition-Film: Gulp

‚Gulp‘ ist ein Stop-Motion-Film, der einen Tag im Leben eines Fischers zeigt. Interessant dabei ist seine Entstehung, welches im längeren ‚Making Of‘ erläutet wird.

Für die hochauflösenden Bilder wurden drei Nokia N8 Mobiltelefone eingesetzt, die auf einem Kran montiert, die von vielen Helfern am Strand gezeichneten Sequenzen aufnahmen.

Sehr interessantes Projekt und ein guter Werbefilm für die verbaute 12-Megapixel-Kamera mit Carl-Zeiss-Objektiv.

via 7mobile

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.