Oreichalkos – o.T.

 

o.T. from Oreichalkos on Vimeo.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to StumbleUpon

10 thoughts on “Oreichalkos – o.T.

  1. Pingback: o.T. by Oreichalkos | -::[robot:mafia]::- .ılılı. electronic beats ★ visual art .ılılı.

  2. Martin

    Was nen schickes Teil.
    Gibt’s dazu irgendwelche Informationen?

    Der Sound hat so was tief verträumtes, wie Blade Runner, Lynch-Filme, nächtliche Unterwasserspaziergänge bei Mondschein.

    Die Kombination aus den IDM-verwandten, klickenden Rhythmen, den erst minimalistischen, dann psychedelischen Synthesizermelodien und der bald einsetzenden, sympathischen, Shoegazer-Gitarren-Passage ergeben eine, zumindest von mir, so noch nie gehörten Traummusik.
    Aber jetzt wo ich es mir anhöre, ist es als kenne ich die Musik schon mein ganzes Leben.

    Wer hat das denn gemacht?
    Unter Discogs gibts leider keinen Eintrag unter Oreichalkos. Bei Vimeo steht, dass Oreichalkos aus Dresden kommt. Es kann aber auch sein, dass Oreichalkos eher der Videokünstler ist. :(

    Kann mir irgendjemand mehr darüber sagen, bitte?

  3. boppin Post author

    Hallo Martin,

    Danke für Deinen schönen Kommentar. Freut mich sehr!

    Soweit ich weiß, ist das im Zusammenhang einer Uniarbeit (Braunschweig) entstanden. Das Video und die Musik sind von ihm. Evtl. hatten noch wiesel ZWO und Trickform einen Einfluss auf die Musi. Ich habe den jungen Mann mal angeschrieben. Wenn wir Glück haben, erzählt er uns hier ein wenig mehr darüber. Und, ja – er kommt ursprünglich aus Dresden.

    LG Boppin

  4. Martin

    Hallo Boppin. Vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Das wär ja klasse, wenn ihr mal so nen kleines Interview mit ihm machen könntet.

    Vielleicht gibt es da draußen ja irgendwo schon nen fertiges Album? :) Boar das wär so geil.

    Viele Grüße.

  5. Oreichalkos

    Hejhej Martin,

    vielen lieben Dank für Dein Interesse an meinem Lied. Es entstand, wie Boppin schon richtig erwähnte, zusammen mit dem Video, als Studienarbeit im Fachbereich Kommunikationsdesign an der HBK Braunschweig.

    Es lag mir sehr am Herzen endlich einmal ein komplettes Lied abzuliefern.

    Nachdem ich über ein paar Jahre hinweg, ganz selten und nur schubweise die Lust verspürt hatte mich einer musikalischen Sprache zu bedienen, um meinem zwar schaffenslustigen aber auch phlegmatischen Wesen Befriedigung zuzuführen, sollte dieses Lied bis heute allerdings auch das einzige vollendete gewesen sein.

    Ein komplettes Album kann ich heute also leider nicht bieten. Aber mal schaun, vielleicht hab ich gerade jetzt Lust bekommen mich mal wieder an einem neuen Lied zu versuchen. ^^

    Liebe Grüße, Oreichalkos.

  6. boppin Post author

    Also, ich würde es sehr begrüßen! Und, ich freue mich Deine musikalische Ader auf diese Weise etwas angeregt zu haben. :)

  7. Martin

    @ Oreichalkos

    Krass, dankeee für die Rückmeldung.
    Mach bitte mehr davon, das ist ganz stark.
    Das fällt so aus dem Rahmen dessen was man sonst so zu hören bekommt, ist unorthodox und erfrischend. Schreib mir bitte, bitte ne Mail, wenn Du ne EP fertig hast.
    Beste Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.