alphabet – Angst oder Liebe – der Film

Alphabet – Der Film kann ich nur jedem ans Herz legen, der sich abseits von den ausgetretenen Pfaden des eingetrichterten Konkurrenzdenkens mit der Welt beschäftigt, gar Sorgen um sich selbst macht, ob der Stress und Leistungsdruck im Leben, dass alles wert ist.

So wie es jetzt ist kann es nicht weitergehen, die Unzufriedenheit wächst in allen Bereichen – wie man täglich im eigenen Umfeld erkennen kann.

Erwin Wagenhofer zeigt in seinem Dokumentarfilm die Fehlentwicklungen im Bereich Bildung auf, führt Protagonisten wie den Hirnforscher Prof. Dr. Gerald Hüther an, die uns zeigen sollen, dass wir alle vom Genie zum funktionieren Konsumenten verschult sind. Er nutzt Zitate, die sitzen, die den Denkapparat auch nach dem Kinobesuch anregen und den Mut von einen jedem selbst befeuern einen anderen Weg zu gehen…

„Lasst uns spielend lernen ohne starres Korsett.“

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.