40 Winks – Melancholia

Das Video zu 40 Winks Track ‚Melancholia‘ ist anhand von 2500 einzelnen jpeg-Bildern entstanden. Herausgekommen ist ein technisch und optisch interessantes Video, welches sich dem typischen Blättereffekt bedient, ähnlich wie man es vom Daumenkino kennt.

…und mit Piano und dem Vocal ‚There is no sun in the sky‘ ist ja wohl alles gesagt!

„Directed and composited by Orville Yssel and shot by Tikoi Kuitenbrouwer for Little-D Soundlab. The video is created with 2500 jpegs for a 3:55 minute feature..that was a lot of work!“

Direktdownload 40 Winks – Melancholia Video (Quicktime version)

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.