Tagträume #1: Andreya Triana – Lost Where I Belong (SoundCloud Sessions)

Am Tag. Man steht daneben. Auf sich selbst fokussiert. Scheint vermeintlich in die Weite zu starren. Abwesend.

Die Welt dreht sich einfach weiter. Oft erkennt das Gegenüber nicht diesen kurzen Ausflug in die Traumwelt. Und manch ein Stück vermag es diese Stimmung zu erzeugen – zu begleiten.

‚Lost Where I Belog‘ von Andreya Triana in der SoundCloud Session-Version gehört dazu. Mit Akustik Gitarre und ihrer Stimme ist das abschweifen einfach so angenehm.

Woher nur bekannt? Sie lieferte schon „vor geraumer Zeit den Gesang zum Downtempo-Oberknaller ‚Tea Leaf Dancers‘ von Flying Lotus“.

Wer mehr höhren will, dem sei das Stück ‚The Keeper‘ auf Bonobo’s ‚Black Sands‘ empfohlen, welcher auch ihr 2010 auf Ninja Tune erschienenes Debüt-Album ‚Lost Where I Belong‘ produzierte.

In Gedanken an Ria.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.