Night Tracks #143: Ludovico Einaudi – Discovery at Night

Gute Nacht Sonnenschein, schön das ich dir beim Untergang zusehen durfte.

Ganz erstarrt im Zirkus des Lebens einmal kurz angehalten habe um eben diesen Moment zu genießen und zu träumen.

Im Hintergrund spiel das Piano – ‚Discovery At Night‘ von Ludovico Einaudi.

„Einzig in den Momenten, in denen wir realisieren, dass unsere Zeit begrenzt ist, können wir unsere Energie darauf konzentrieren, wirklich zu leben“ sagt Ludovico Einaudi über sein neues Album „In A Time Lapse“. Er bündelt in seiner neuen Musik alle Emotionen und Erfahrungen des Lebens in einer einzigen Momentaufnahme. Einaudi führt den Zuhörer durch eine Reflektion über die Zeit und will mit seiner Musik ihre Grenzen durchbrechen.

Der italienische Komponist und Pianist nahm sich für die Kompositionen seines neuen Albums über zwei Jahre Zeit. Aufgenommen wurde das Album in einem abgelegenen Kloster in der Nähe von Verona. | UMG Classics & Jazz

via fidelitas

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to StumbleUpon

2 thoughts on “Night Tracks #143: Ludovico Einaudi – Discovery at Night

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *