Fusion 2011: Line Up und erste Eindrücke

via boeseraltermann

Nachdem die Ersten heute schon im Schuhkarton ihr Unwesen treiben, mache ich noch meine Hausaufgaben für die Fusion 2011.

Neben einer Liste auf last.fm war der Blog Restlessnomad mein Hilfsmittel, um mal schnell bei allen Acts reinzuhören.

Erste Entdeckung, MySpace scheint bei den Künstlern noch hoch im Kurs zu stehen, da jeder 2. Link auf diese Plattform führt. Zweite – es gibt einen neuen Player, der garnicht mal schlecht ist.

Eine zusätzliche lange Liste des vermeintlichenn Line Ups hab ich auf punksite gefunden und auf der Fusion Seite selbst lüftet man etwas das Geheimnis um die Bands, die dieses Jahr spielen.

Herausgekommen ist ne kleine Liste – die aber jetzt schon unschaffbar ist – meist sind es für mich noch unbekannte Künstler, große Namen habe ich nicht mit aufgenommen.

ToDo Liste Fusion 2011:
Ost & Kjex (Norwegisches Electronic-Duo aus Oslo)
Terry Poison (Israelische Electro-Band)
Secret Chiefs 3 (Experimentelle Weltmusik, USA)
Los de Abajo (Mexikanische Ska-Band)
Loo & Placido (Mash-Up Combo aus Frankreich)*
Future Islands (Electro & Post-Wave-Punk, Baltimore/Maryland)
Herr von Grau (Berliner Conscious Rap)*
Desert Planet (8-Bit-Electro, Lappland/Finnland)
Shitmat (Breakcore-Künstler aus Brighton/UK)*
DVA (Grime Producer aus East-London)*
Douglas Greed (Deutscher Techno-Produzent aus Jena, Deep House)*
Chinawoman (Indie/Experimental aus Kanada)
Bloody Mary (Minimal, USA)*
Touchy Mob (Electronic, Berlin, ähnlich Turner)
Siriusmo (Techno Produzent, Berlin)
Dead Fader*
Station 17 (Electronica/Experimental/Rock, Hamburg)*
Sookee (dt. Hip-Hop/Rap, Ostberlin)*
Sichtbeton (Berliner Hip-Hop Duo)
La Fraction (Electronica, Paris/Frankreich)*
Andy Kohlmann (Minimal/Techno, Deutschland)
Guido Möbius (Electronic/Experimental, Köln/Deutschland)
S.E.T.I (Electronic, Polen, härterer Techno Sound)
Onno (House-/Techno-DJ, Amsterdam/Niederlande)
Moog Conspiracy (Electronica/Techno, Berlin)
Solomun (House/Techno, Hamburg/Bosnien)
Daniel Dexter (House/Techno, Berlin)
Bulldogs (Dubstep/Punk, Berlin)*
Blindspot (Experimenatl/Rap, Augsburg)*
Toni Haupt & Band (House/Minimal/Techno, Berlin)
Breger (House/Techno/Zouk, Essen)
Munchi (Club/Dub/Latin, Dubstep, Rotterdam/Niederlande)*
Soukie & Windish (Surf/Dub, Hamburg)*
Aquarius Heaven (Emo/House/Minimal, Berlin)
Tremor (Electronica, Argentina)*

Laut ersten Infos, ist anscheind Mi. der neue Anreisetag – sehr starker Andrang -, das Auto neben dem Zelt parken kostet nen 10er.

Danke Fu und bis morgen.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to StumbleUpon

2 thoughts on “Fusion 2011: Line Up und erste Eindrücke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.