Entschleunigung #8: Fill – Dualism

Das Wochenende forderte reichlich, der Kopf leicht benebelt, der Körper sucht Entspannung – versucht dem Raubbau zu entfliehen.

Man tut Buße – sucht leichten Input für Geist und Seele. Entschwindet in die Klangsphären von Fill’s Dualism Guest Mix für Origami Sound.

„a mellow journey that could only be fit as a soundtrack to these couple of days of much needed mind, body and spirit rest.“

Fill ist neben Bulb das 2. Alter Ego von Daniil Vavilov. Im hier eingenbunden Player findet ihr den lohnenswerten Mix als Stream inkl. Downloadmöglichkeit.

In dem lesenswerten Artikel auf Origami Sound findet man weiterere Tracks und es gibt den Download-Link zu Fill’s ‚Never Again‘ Album.

Press play and lean back.

via Origami Sound

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to StumbleUpon

One thought on “Entschleunigung #8: Fill – Dualism

  1. jo

    Jo braucht mehr reinigende Musik. Normale Seife hilft nicht gegen dreckige Gedanken. Also führe mich ins musikalische Seelenheil mit solchen spärischen Klängen. Leite meine Ohren zu besserer, sanfterer Musik. Überzieh meine Boxen weiterhin mit diesen zarten Vibrationen. Lass den Subbass nicht gewinnen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.