Dieser Mann gefällt…

Maurycy Zimmermann, gebürtig in Poznan und vermutlich besser bekannt unter seinem Künstlernamen mooryc, produziert Vocals die gefallen. Neben der von Jan Blomqvist (man höre sich nur Something Says an) gehört seine Stimme derzeit zu meinen Favoriten. Featured ist mooryc unter anderem auf Douglas Greed’s KRL. Sein mit Dub angehauchter und von Fläche durchsetzter Track All Those Moments (welcher übrigens von Marek Hemmann auch geremixed wurde) ist nun in der Lage, selbst einsame Sonnenuntergänge im Brandenburger Umland nicht nur erträglich, sondern nachgerade wunderschön zu machen. Abtauchen vom Alltag ist auch mit The Edge und Dive möglich – tragend, sphärisch, frickelnd, melancholisch und doch auch wieder nicht. In Saint Saens schließlich hält auch die Klassik Einzug in die von mooryc so liebevoll hingezauberte Elektronica. Bitte mehr!




Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.