Ta-ku – 25 Nights For Nujabes

„Red Bull Music Academy graduate Ta-Ku is once again paying tribute to one of hip-hop’s greats, this time to Japanese beat smith Nujabes. Nujabes (an anadrome of the producers actual name, Jun Seba) made some of the most evocative instrumental hip-hop ever put to tape..“

25 Beats die am Tag für die Gemächlichkeit im Alltagsstress sorgen oder die die Nacht genüsslich untermalen. Einfach passend.

Und noch mehr Instrumentals gibts mit seinen Vorgängerprojekt 50 Days For Dilla auf die Speaker – auch als LP erhältlich.

„25 Nights For Nujabes.
A beat a night for 25 nights in dedication to Seba Jun.
His music was so full of emotion and beauty. Rest in peace.
Enjoy.“

Und noch mehr Beats auf Ta-ku’s Website.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.