Shigeto – Lost Tracks

Hinter ‚Lost Tracks‘ steckt die tragische Geschichte das Shigeto in NY leider um seinen Rechner erleichtert wurde und damit einiges an Material verloren gegangen ist.

Zwei Stücke konnte er wieder rekonstruieren und die haben eine so schöne Deepness, dass man gern mehr davon gehört hätte.

Dicke Empfehlung!

„Both tracks feature my dear friends Brandon Mitchell aka MC Kadence and Carlos Garcia aka L05. Their vocals really make the tracks for me however, I felt they didn’t sit right for my next album and stood alone. I wanted you to have them and they’ve been on my laptop for way too long. Download them (for free) do whatever you do to relax, sit back, turn up and enjoy. Much <3 and respect. Shi."

Kleine Info am Rande Shigeto treibt am 28.6. in Dresden’s Altem Wettbüro sein Unwesen.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.