Night Tracks #149: Anna Depenbusch – Vom Leben als Gespenst / Alles auf Null

Manchmal treibt der Zufall seltsame Blüten und so stieß ich auf diese Liveversionen ‚Vom Leben als Gespenst‘ und ‚Alles auf Null‘ von Anna Depenbusch.

Empfehlung abseits elektronischer Tanzmusik: ‚Die Mathematik Der Anna Depenbusch In Schwarz-Weiss‘, Anna Solo am Klavier.

Dank geht wieder immer an Deutschlandradio Kultur.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.