Marko Fürstenberg – Ghosts From The Past [Album-Stream]

Marko Fürstenberg, mir noch bekannt durch meine Zeit mit kukidenta in Leipzig, eröffentlicht mit ‚Ghosts From The Past‘ sein zweites Album.

Das Intro verbreitet schon zu Beginn den richtigen Dubtechno-Sound.

„Andererseits schafft er mit Hilfe von Feldaufnahmen seine ganz eigene Klangwelt, in der Alltagsgeräusche – etwa durch Spielzeuge seines Sohnes erzeugt – für eine „geisterhafte Präsenz“ von Fürstenbergs Umwelt in der Musik sorgen.“ | Groove

Wer mehr hören will, sollte sich seine zahlreichen Veröffentlichungen auf den bekannten Netlabels in die Ohren gießen.

Tracklisting:

Marko Fürstenberg – Ghosts From The Past (Ornaments)
01. A1 – “Intro”
02. A2 – “With A Difference”
03. A3 – “Stolbenraft”
04. B1 – “Sunday 131110″
05. B2 – “Freedom Exists”
06. B3 – “Piano”
07. C1 – “AMB I”
08. (CD Bonus) – “Dwights Warning”
09. C2 – “Woahhh”
10. C3 – “Sgummsny”
11. D1 – “Heartbeat”
12. D2 – “Itayah”
13. D3 – “Off”

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *