UV Podcast 010 – Wilhelm

Der Opener fesselt mit seiner Frauenstimme egal ob Morgen oder Abend. Schön kangsam entfaltet sich der Mix von Wilhelm aka Consti vom Nachdigital für die Jungs vom Uncanny Valley dann weiter bis hin zur Tanzbarkeit.

Da werden Platten abseits des ausgetretenen Minimal/Tech House Pfades gespielt, damit man smooth in die richtige Stimmung kommt.

Ein Remix von DJ Koze bildet den Abschluss des gelungenen Warmups während seines Sets vom 8. Dezember letzten Jahres im L`Hibou zu Dresden.

Auch wenn das anschieben der Platte manchmal hörbar aber tut dies dem Genuss der guten Musikauswahl kein Abbruch.

„When I play these “warmup” slots for clubnights I always try to create an athmosphere which makes the dancers feel they can easily slip into the party and enter the dancefloor. For me it`s quite important to start slow and smoove and slowly enhance the vibe in the club.“

Tracklisting:
01 Kuniyuki Takahashi – All These Things – Mule Musiq
02 Last Waltz – Ashes – Futureboogie Recordings
03 Woolfy vs. Projections – The Return of Starlight – Permanent Vacation
04 Chromatics – In the City – Italians Do It Better
05 Andres – New For U – La Vida
06 Scherbe – Endlezz Cinema – Uncanny Valley
07 OOFT! – Love & Soulsaving – Foto Recordings
08 Cleo & Patra – Pharaoh Love – Editainment
09 Luvless – Motion Capture – Foto Recordings
10 Jacob Korn & Sandrow M. – Friction – Uncanny Valley
11 Lake People – If – KANN RSD II
12 Neotnas – Atlantika – Poem
13 Xosar – Elixir of Dreams – Rush Hour
14 Leonid Nevermind – Untitled (Roman Flügel remix) – Stolen Kisses
15 Two Armadillos – Phantom (The Golden Age of Thinking Pt. 3) – Two Armadillos
16 STL / Mr. Fingers – Silent State / The Sun can`t compare – Smallville / Alleviated
17 Lake People – Point in Time – Krakatau
18 Heiko Voss – Thinkin bout you (DJ Koze Rmx) – Kompakt

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to StumbleUpon

One thought on “UV Podcast 010 – Wilhelm

  1. boppin

    Die Tracklist ist top! Xosar fetzt. Ansonsten funzt auch die gute alte LE-DD-Connection. ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.