Tobias Koch – High 4 Low

Ich geb zu, ich verfolge den Weihnachts-Mix-Kalender vom Kraftfuttermischwerk nur mit einem Ohr, aber der Mix hinter Türchen #12 hatte mal wieder das gewisse etwas! Da könnte immer der 12. Dezember sein.

Tobias Koch kocht ähm mixt in seinem ‚High 4 Low‘-Mix allerhand erfreuliches zusammen, so das Langweile gar nicht erst aufkommen lässt.

Endlich kommt mal wieder Adolf Noise zu Wort und darf „Heissen“. Gabor aka Robag Wruhme läßt Erobqiue singen ‚Hier kommt die Sonne‘ und ist gleichsam Produzent des für mich auffälligsten Stückes ‚Bakkenvesper‘. Schnell, gebrochen, ein wenig an ‚Held‘ erinnernd – herrliches Teil!

Tocotronic leeren den ‚Jackpot‘ ihres Lebens und werden von Kompakt K.O. geschlagen, dann Jazz und die Frage die noch offen war ‚Sonnenblut am Platz der Perlen‘?

Antwort: ‚This Is The Way‘ oder doch ‚Jenny Again‘?

‚Drauf geschissen‘ aber nur im Toilet Mix ;)

Tracklist:
01 Art Bleek feat. Teresa Brewer – Santa Claus
02 Linkwood – Hear The Sun
03 Tommy Largo – At The Beach
04 Anthony ‚Shake‘ Shakir – Here, There & Nowhere
05 Adolf Noise – Heissen Sie?
06 Herb LF – Fruchtalarm (Wighnomy Brother Remix)
07 Phil Weeks – That’s Alright With Me
08 Dürerstuben – Sonnenblut am Platz der Perlen
09 Tunng – Jenny Again
10 Free The Robots – Session Two (Intro)
11 Tocotronic – Jackpot (K.O. KOmpakt Mix)
12 Nebraska – This Is The Way
13 Robag Wruhme – Bakkenversper
14 Erobique & Robag Wurme – Hier kommt die Sonne
15 Kidboy feat. Ohmega Watts
16 Petkovski – Lullaby For Rastko
17 Colt!Live – Drauf geschissen (Toilet Mix)

P.S.: So macht Musik entdecken Spass, danke Tobi!

via Kraftfuttermischwerk

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.