Entschleunigung #4: VA – Re-Fragment [FRAG017]

Ein Morgen, gefühlt nicht geschlafen, der Tee hilft nicht, der Start in den Tag wird untermalt von der Re-Fragment Compilation.

Klavier, Deepness, Gedankenwelt – i wish i was there. Alles dreht sich um Fragmente meiner Gedanken…

Schon der Opener ‚Rain In All Familiar Places‘ von Anders Ilar läßt einen sich zurücklehnen und die Stimmung wird von Stück zu Stück weitergeben. Sei es Ki.Mi.‘ s ‚Kate‘, Polar Lights ‚Ash Desires‘ oder SCSI-9’s ‚Sky Above Berlin‘. Nur Track Nummer 3 will mir nicht so recht gefallen.

Direktdownload VA – Re-Fragment [FRAG017]

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.